Mobilität,
36 MIN

019: Die Bahn und autonomes Fahren auf der Straße

Juni 20, 2017

Themen in dieser Podcast-Folge:

  • Was steckt hinter dem autonomen Fahren auf der Straße?
  • Wie wichtig ist das autonome Fahren auf der Straße?
  • Wie wird es die Mobilität in Zukunft verändern?
  • Was macht die Deutsche Bahn bereits?
  • Was muss in Zukunft bei der Bahn passieren?
  • Vergleich Schiene & Straße im Bezug auf autonomes Fahren

Links zur Episode:

Überblick über diese Episode:

In dieser Episode schauen wir ein wenig in die Zukunft und gehen zumindest für einen Teil der Episode weg vom Kerngeschäft der Deutschen Bahn. Wir schauen auf die Straße und besprechen, was die Deutsche Bahn für diesen Teil der Mobilität schon macht, was sie machen will und was sie machen sollte.

Es passiert einiges und das Thema autonomes Fahren auf der Straße wird ein wichtiger Sektor in der Mobilität werden. Mit zahlreichen Kundenkontakten jeden Tag hat die Deutsche Bahn eine enorme Grundlage, um auch mit ihrem Mobilitäts-Know-How ein Angebot auf der Straße bereitzustellen. Man ist sich über die Veränderung in der Mobilität bewusst und tut einiges für ein besseres Kundenangebot, sowohl auf der Straße als auch auf der Schiene.

Die Schiene haben wir ebenfalls kurz in der Diskussion. Eins steht fest: Es wird definitiv nicht die letzte Episode in diesem Podcast zum autonomen Fahren gewesen sein.

2 comments

  1. Felix sagt:

    Habt ihr Angst um eure Lokführer Kollegen wenn auf der Schiene autonom gefahren wird?

    1. Tim Grams sagt:

      Hallo Felix,

      Angst würden wir es nicht nennen. Da es noch Jahre dauern wird bis man auf der Schiene autonom fährt. Die DB wird, wenn es irgendwann soweit sein sollte, die Mitarbeiter entsprechend vorbereiten. Wie gesagt kein Grund zur Panik. Das dauert alles noch.

      Beste Grüße
      Tim

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top